Fetische – die besonderen Vorlieben

Fetisch Sex mit Nonne in Latex
Viele denken beim Wort Fetisch Sex an Lack und Latex

Da spricht jeder von Fetischen und Fetisch Sex aber was ist damit denn wirklich genau gemeint?

Schlägt man bei Wikipedia nach, dann erfährt man, dass Fetischismus früher nichts anderes meinte als die Verehrung für etwas. Alles was daraus später gemacht wurde verfälscht in meinen Augen die wahre und ursprüngliche Bedeutung.

Für mich ist ein Fetisch nichts anderes als eine extreme Vorliebe für etwas oder extreme Neigung zu etwas. Das drückt sich dann natürlich auch im sexuellen Fetischismus aus.

Um dem sogenannten Fetisch Sex dieses Verdorbene, was meist damit verbunden wird zu nehmen, möchte ich diesen Blog dazu nutzen ein paar der gängigen Fetisch Sex Arten zu erklären.

Das kann selbstverständlich kein umfassendes Nachschlagewerk werden. Was ich hier schreibe und erkläre ist mein subjektives Erleben oder das, was ich darüber gelesen habe. Fetisch Sex ist gar nicht so schlimm, wie man ihm oft unterstellt.

Auch wird manch Leser sicherlich überrascht sein, dass im Prinzip jeder von uns seinen kleinen Fetisch hat, egal, wie „normal“ er / sie sich auch immer halten mag.

Ich wünsche Euch viel Spaß beim Lesen meiner Beiträge. Ich freue mich über Kommentare aller Art . Also seid nicht schüchtern! Ihr braucht ja nicht mit Eurem Realnahmen zu schreiben, so bekommt auch garantiert niemand mit, wer hier welches Kommentar veröffentlicht hat.